>SPG.Mölten Vöran vs SGP.Etschtal
15:00

Zusammenfassung

Unverdiente Niederlage nach tollem Kampf

1.- Andrea Gottardi (40’ Noah Pillon); 2.- Julian Innerebner; 3.- Simon Geier (24’ Maxi Egger-55’ Alexander Angerer); 4.- Peter Thurner; 5.- Maximilian Gruber; 6.- Fabian Töll; 7.- Ralph Raffl; 8.- Fabian Hafner (47’ Thomas Puff); 9.- Samuel Pallaoro (24’ Elias Mair); 10.- Nick Stimpfl (63’ Alexander Pollinger); 11.- Simon Messner (41’ Daniel Alessandrini)

Tor: 1:0 70’ 5

Die erste Hälfte bot einen offenen Schlagabtausch zweier taktisch gut organisierter Mannschaften, mit leichter Feldüberlegenheit der Heimmannschaft aus Mölten. Trotz körperlicher Überlegenheit der Gegner waren die Mannen um Kapitän Max Gruber mit schnellen Kombinationen imstande, die wuchtige Abwehr der Möltner auszuspielen, während diese vor allem mit Distanzschüssen und Eckbällen gefährlich wurden. Leider war unser Topstürmer Nick Stimpfl körperlich angeschlagen und kontte drei Eins-gegen-Eins-Situationen gegen den Möltner Torwart nicht zu unserem Vorteil nutzen. In der zweiten Hälfte neutralisierte unsere Abwehr mehrere Angriffe der Möltner, während wir durch eine Standardsituation gefährlich wurden. Erst in der Nachspielzeit konnten die Möltner aus einer Unachtsamkeit Kapital schlagen und den Siegtreffer erzielen.

Chronologie:

8. Minute: Der pfeilschnelle Möltner Flügelspieler tankt sich auf der Seite durch und kann ungehindert flanken, der Kopfball geht knapp an unserem Tor vorbei

10. Minute: Lochpass von Simon Geier auf Simon Messner, der ideal auf Nick abklatschen lässt, sein Schuss geht aber deutlich neben das Tor vorbei

12. Minute: Einen wuchtigen Distanzschuss der Möltner kann Andrea entscheidend ins Seitenaus ablenken

15. Minute: Ralph erkämpft sich im Mittelfeld den Ball und spielte einen idealen Lochpass auf Nick, der alleine auf den gegnerischen Torwart zuläuft, aber im Eins-gegen-Eins-Duell unterliegt

27. Minute: Diesmal spielt Fabian Töll ideal auf Nick, der mit der nötigen Übersicht auf Elias Mair spielt. Dieser nimmt den Ball volley und knallt den Ball an die Querlatte.

29. Minute: Wieder ein Distanzschuss der Möltner, der die Querlatte streift

33. Minute: Wieder Fabian Töll, der Nick in Szene setzt und abermals scheitert Nick am gegnerischen Torwart

55. Minute: Einen Lochpass der Möltner kann ein aufmerksamer Noah Pillon abfangen

63. Minute: Der Kapitän Max Gruber zirkelt einen Freistoß knapp über das Tor

70. Minute: Ballverlust im Mittelfeld, der gegnerische Stürmer wird nicht aggressiv genug attackiert und kann seinen alleinstehenden Mitspieler bedienen, der keine Mühe hat, den Ball aus fünf Metern ins Tor zu schieben.

Spielort

Mölten

Ergebnisse

Club1. Hälfte2. HälfteToreSpielausgang
SPG.Mölten Vöran001Sieg
SPG.Etschtal000Niederlage
2017-02-04T21:53:39+00:00