>SPG.Etschtal vs AFC Eppan
vs

Zusammenfassung

Terlan: 1 Cascone Claudio, 2 Targa Juri, 3 Dipoli Jannis, 4 Daniele Alex, 5 Gottardi Pietro, 6 Gottardi Angelo, 7 Albenberger Tobias, 8 Duregger Moritz, 9 Gagliardi Robin, 10 Palese Lukas, 11 Daniele Francesco

Mit einem verdienten Sieg gegen Eppan startete unsere Juniorenmannschaft in die Rückrunde. Schon nach 20 Minuten hätte es 2-3 zu 0 für die Hausherren stehen müssen, aber beste Gelegenheiten, öfters im Eins gegen Eins Duell gegen Eppans Keeper Alessandro Baudoni, wurden vergeben. In der 10. Minute musste sich Claudio Cascone bei einem Freistoß aus 19 Metern strecken, um den Ball um die Pfosten lenken zu können. In der 18. Minute tauchte Moritz Duregger vor Baudoni auf, seinen Abschluss wehrte der Keeper mit einer Fußabwehr ab. Zwei Minuten später scheiterte Lukas Palese am Eppaner Schlussmann und wieder 5 Minuten später hatte Baudoni das Glück des Tüchtigen, ein satter Schuss von Moritz Duregger von der Strafraumgrenze, prallte an den Pfosten, von da auf den Fuß des Keepers und von dort ins Toraus. Erst in der 33. Minute der mittlerweile verdiente Führungstreffer, nach einem Querschläger kam der Ball zu Francesco Daniele, dieser schoss aus kurzer Distanz sicher ein. In der 41. Minute erhöhten die Hausherren auf 2 – 0, einen Pass von Francesco Daniele nahm Moritz Duregger gut mit und ließ Baudoni keine Abwehrmöglichkeit.

Auch nach der Pause waren die Hausherren spielbestimmend und in der 60. Minute machte Lukas Palese, mit dem 3 – 0, den Sack zu, der Pass kam von Moritz Duregger. Zwei Minute später fast das 4 – 0, aber Francesco Daniele schoss aus spitzem Winkeln knapp am Tor vorbei. Nun ließen die Hausherren etwas nach und Eppan machte mehr Druck, ohne aber zwingende Torgelegenheiten zu erspielen, den 1 – 3 Anschlusstreffer bereitete unser Verteidiger Pietro Gottardi für den Gegner vor, er ließ sich auf ein Dribbling im Verteidigungsdrittel ein, der Gegner nahm ihm den Ball ab und passte auf einen alleinstehenden Mitspieler, dieser konnte sich die Ecke aussuchen wo er den Ball einschießen wollte (65.). Anschließend brachte unser Mannschaft das Ergebnis ohne größere Probleme über die Zeit und fuhr drei wichtige Punkte ein.

Spielort

Terlan

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
SPG.Etschtal3Sieg
AFC Eppan1Niederlage
2018-02-06T07:36:04+00:00