>SPG Mölten/Vöran gelb vs AFC Terlan Rot
12:45

Zusammenfassung

Im Sarntal erwartete uns das zweite Tschögglberg-Derby der laufenden Meisterschaft. Das Spiel gegen die SpG Mölten/Vöran gelb, welche eine starke Runde spielte, begannen unsere Jungs sehr konzentriert und geordnet. Nach anfänglichem Abtasten verbuchten wir durch Damjan den ersten Vorstoß. Im Gegenzug kassierten wir jedoch nach einem missglückten Klärungsversuch das 0:1. Unser Keeper Lenny hielt den ersten Abschluss des gegnerischen Stürmers klasse, beim Nachschuss war er allerdings machtlos. In der Folge spielten wir unbeirrt weiter nach vorne, Riccardo Galli hatte die Riesenchance zum Ausgleich, scheiterte aber am gegnerischen Torwart, welcher eine klasse Reaktion zeigte. In Halbzeit zwei wechselten wir ein wenig durch und waren bemüht, erspielten uns leider keine konkreten Torchancen. Zudem hatten wir Glück, dass der Schiedsrichter einen regulären Ball vor dem vermeintlichen 0:2 im Toraus gesehen hat. Gegen Ende der Partie starteten wir eine Schlussoffensive, die Hintermannschaft der Möltner ließ jedoch keine gefährliche Aktion mehr zu. Somit blieb es – trotz einer guten Leistung unserer Jungs – bei einem knappen 0:1.

Spielort

Sarnthein

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
SPG Mölten/Vöran gelb1Sieg
AFC Terlan Rot0Niederlage
2018-10-08T19:19:02+00:00