>AFC Terlan Rot vs ASV Jenesien
14:00

Zusammenfassung

In unserer zweiten Partie gegen den ASV Jenesien – eines der Top-Teams des Kreises – wurde den Zuschauern in Sarnthein ein wahres Torfestival geboten. Unsere Boys starteten erneut solide in die Partie, nach einigen Minuten machte sich der Altersunterschied jedoch bemerkbar und nach einer Mischung aus gelungenen Aktionen und Weitschüssen stand es zur Pause 0:4. Nach dem Seitenwechsel wechselten beide Teams ein wenig durch, doch der Partie tat dies keinen Abbruch – im Gegenteil: Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Auch nach dem zwischenzeitlichen 0:6 nahm die Moral bei unseren Jungs kein bisschen ab – sie spielten weiter tapfer nach vorne und wurden belohnt: Durch Treffer von Riccardo Galli, Damjan und Niklas stand es auf einmal 3:6. Kurz nach unserem dritten Tor war die Partie jedoch leider zu Ende. Trotzdem ein großes Lob an Kapitän Federico und Co. für diese tolle Leistung gegen einen wahrlich starken Gegner und für diese herausragende Einstellung auf dem Platz, nach einem deutlichen Rückstand nie aufzugeben.

Spielort

Sarnthein

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
AFC Terlan Rot3Niederlage
ASV Jenesien6Sieg
2018-10-08T19:49:55+00:00