>Napoli Club Bozen vs SPG.Etschtal
17:00

Zusammenfassung

Ergebnis: 2:0

Aufstellung: 1. Patrick Geier; 2. Noah Wierer; 3. Julian Wachtler (50` Sebastian Rauch); 4. Simon Perathoner; 5. Timo Seebacher; 6. Fabian Seebacher; 7. Alexander Lezuo; 8. Simon Thurner (20` Elias Lang); 9. Luis Patauner (40` Andri Lamcja); 10. Max Botzner; 11. Philip Pallweber

Tore: 1:0 (10. Min.); 2:0 (35. +1. Min.)

Im Spitzenspiel der beiden punktegleichen Tabellenführer hatte die Mannschaft von Napoli Club das bessere Ende für sich. Leider hatten die Mannen um Kapitän Alex Lezuo zu Beginn des Spiels zu viel Respekt vor dem Gegner, und diese Nervosität schlug sich in unsauberen Ballstafetten nieder. Diese Fehler nutzten die Gegner zweimal eiskalt aus. Mit der Einwechslung von Elias Lang nahmen wir das Heft in die Hand und spielten den gewohnten Kombinationsfußball, und erarbeiteten uns gute, teils hochkarätige Chancen. So scheiterten Julian Wachter mit einem Freistoß, Philip Pallweber alleinstehend vor dem Torwart, Alex Lezuo mit einem Kopfball an die Stange und Max Botzner mit zwei gut getretenen Freistößen. Ein Unentschieden wäre mehr als verdient gewesen, aber aus solchen Niederlagen lernt man und wird stärker.

Spielort

BZ/ Reschen B

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
Napoli Club Bozen2Sieg
SPG.Etschtal0Niederlage
2018-10-23T09:58:53+00:00