>SPG.Etschtal vs S.S.V. Voran Leifers
17:00

Zusammenfassung

Spg. Etschtal vs. SSV Voran Leifers 1:1 (1:1)

Spg. Etschtal: Claudio Cascone – Maximilian Thaler, Markus Adami, Angelo Gottardi, Fabian Saltuari – Dario Agrizzi, Tobias Adami (ab 65. Minute Lukas Lintner), Lukas Palese, Alex Corso (ab 46. Minute Andreas Walcher), Robin Gagliardi – Hannes Unterhauser

Reservebank: Alex Mathá, Oliver Weger, Andreas Tinkhauser

SSV Voran Leifers: Raffaele Giannella – Armand Veshi, Diamant Banushi, Lorenzo Rinaldi, Andrea Barbon – Davud Shakjiri, Allassane Bamba, Luca Cobianchi, Florent Banushi – Andrea Genito, Daniel Gallo

Reservebank: Daniel Sgarbossa, Til Nothdurfter, Manuel Ruoppolo, Christian Ponzio, Stefano Barbon, Fabian Fuchsberger, Noureddine Chahir

Im ersten Spiel der Rückrunde der Junioren-Regionalmeisterschaft befand sich unsere Mannschaft zunächst noch im Winterschlaf: man kam nicht gut aus den Startlöchern und ließ den Gästen in den ersten 20 Minuten zu viel Platz. Die logische Folge war eine drückende Überlegenheit der Leiferer, die sie in der 14. Minute in die frühe Führung durch Florent Banushi – wenn auch aus stark abseitsverdächtiger Position – ummünzten. Dann aber kam die Laufbereitschaft und der Kampfgeist der Spielgemeinschaft aus der Hinrunde zum Vorschein, man erspielte sich die Feldüberlegenheit und kam durch einen sicher verwandelten Elfmeter von Lukas Palese zum mittlerweile verdienten Ausgleich.
In Halbzeit 2 zunächst weiterhin die Gastgeber am Drücker, Hannes Unterhauser war gleich zweimal gefährlich. Jedoch führte diese Überlegenheit nicht zum Torerfolg und die Gäste kamen wieder besser ins Spiel, waren die dominierende Mannschaft und verbuchten ebenso einige Großchancen, die aber allesamt von Claudio Cascone entschärft werden konnten. In einer hitzigen Schlussphase konnte sich erneut die Spielgemeinschaft ein paar Möglichkeiten herausspielen, am Ende blieb es aber beim leistungsgerechten Unentschieden.
Am nächsten Spieltag trifft unsere Mannschaft auswärts auf den Tabellenzweiten Bozner FC.

Chronologie:

14. Minute: TOR. 0:1. Ein Freistoß von rechts kommt in den Terlaner Strafraum, Florent Banushi köpft aus stark abseitsverdächtiger Position ein.

29. Minute: Lukas Palese lässt zwei Leiferer Verteidiger stehen und wird im Strafraum übelst von den Beinen geholt, Elfmeter für die Hausherren.

30. Minute: TOR!! 1:1. Und der Gefoulte tritt selbst an und verwandelt sicher. Lukas Palese eiskalt vom Punkt, der mittlerweile verdiente Ausgleich für die Spielgemeinschaft.

35. Minute: Eine Flanke von der linken Seite von Maximilian Thaler wird zum Torschuss und streift am langen Pfosten vorbei.

38. Minute: Hannes Unterhauser bringt einen Freistoß flach in den Strafraum der Gäste, Robin Gagliardi grätscht das Spielgerät knapp am linken Pfosten vorbei.

42. Minute: Raffaele Giannella entschärft einen Freistoß von Lukas Palese aus halblinker Position.

45. Minute: Leifers kurz vor der Pause nochmal gefährlich: Luca Cobianchi bringt den Ball flach in den Strafraum der Hausherren, wo Andrea Genito seine Fußspitze an das Spielgerät bekommt. Claudio Cascone reagiert im Kasten der Terlaner hervorragend.

— Halbzeit —

47. Minute: Hannes Unterhauser löst sich von drei Gegenspielern und zieht aus 25 Metern ab, Giannella ist zur Stelle.

75. Minute: Banushi taucht alleine vor Cascone auf, dieser hält im 1-gegen-1 erneut herausragend.

90. Minute 1: Foul an Lukas Palese im Mittelfeld, Andrea Genito erlaubt sich anschließend eine Tätlichkeit und fliegt vom Platz.

90. Minute 4: Aufgrund von Rudelbildung nach der roten Karte gibt es einige Minuten obendrauf und die Hausherren sind noch einmal gefährlich: Lukas Palese kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss, Giannella hält sicher.

90. Minute 5: Robin Gagliardi zieht nach Doppelpass ein wenig überhastet aus 25 Metern ab, sein Schuss geht links vorbei.

— Spielende —

Spielort

Terlan

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
SPG.Etschtal1Ausgleich
S.S.V. Voran Leifers1Ausgleich
2017-02-04T21:08:24+00:00