15:00

Zusammenfassung

Auer – Spg. Etschtal B

Spg. Etschtal B: Lesina Debiasi (Paller), Brigl (Orsaniti), Thurner (Stuflesser), Dorfmann, Rauch, Wachtler (Attinelli), Weissteiner, Larcher (Perseo), Vattai (Lang), Hartmann, Giove (Lintner)

1. Drittel 1-0,
2. Drittel 0-3 Tore Lang Elias 2x (0-1, 0-2) Perseo Fabio (0-3),
3. Drittel 1-0

Auer – SPG. Etschtal B (Endstand 2-1)

Gegen Auer reichte es wieder trotz eines gewonnenen Drittels und Chancenplus zu keinem Punkt. Im ersten Drittel war es ein Spiel auf ein Tor des Gegners, es konnte aber keine der vorhandenen Chancen verwendet werden, so kam es wie es kommen musste, durch einen schweren Abwehrfehler stürmte ein Aurer Spieler alleine auf das Tor zu und verwertete eiskalt. Es blieb beim 1-0.
Im zweiten Drittel krönte der eingewechselte Lang Elias durch 2 Treffer sein gute Leistung. Den dritten Treffer steuerte Perseo Fabio bei.
Im dritten Drittel wieder einige sehr gute Möglichkeiten unserer Mannschaft und wie das Sprichwort sagt „wer die Tore nicht schiesst bekommt sie“. Daraufhin erzielte der Gegner das entscheidende Tor. Die Terlaner warfen nun alles nach vorne und trotz einiger Hochkaräter blieb es beim 1 – 0 für Auer die durch 2 gewonnenen Drittel die 3 Punkte holten.

Spielort

Auer

Ergebnisse

Club1. Hälfte2. HälfteToreSpielausgang
ASC Auer002Sieg
SPG.Etschtal001Niederlage