15:30

Zusammenfassung

Aufstellung:

Geier Patrick, Wachtler Julian, Rauch Sebastian (ab 82. Min. Zinmerhofer Noah), Pichler Laurin, Botzner Peter, Rauch Moritz (ab 31. Min. Tammerle Klaus), Brigl Leonhard (ab 77. Min. Paoli Alessandro), Thurner Simon, Thurner Felix, Vattai Fink Dominik, Alessandrini Raphael (ab 81.Min. Winkler Simon).

Chronologie:

Für das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison war die Mannschaft der Allievi der Spg. Etschtal zu Gast beim Bozner FC auf den Talferwiesen in Bozen. Die Hitzeschlacht auf dem Kunstrasenplatz wurde letzendlich klar mit 6-1 zu unseren Gunsten entschieden, es gab eigentlich nur eine kurze Schwächephase gegen Ende der 1. Halbzeit, die aber schadlos überstanden wurde. „Matchwinner“ Tammerle Klaus war wesentlich für die klangvolle Höhe des Sieges verantwortlich.

Halbzeit 1:

14Min.; Thurner Simon wechselt das Spielgeschehen auf die rechte Angriffsseite, Thurner Felix macht einen zu zaghaften Abschluss. Alessandrini Raphael kann aber durch geschicktes Nachsetzen in Ballbesitz kommen und erzielt aus unmöglicher Position das Tor zum 0-1; 19.Min.; gefälliger Spielaufbau Botzner Peter/Rauch Moritz, der Ball kommt vor der Strafraumgrenze zu Thurner Felix, dessen Schuss zappelt kurz darauf im Netz – 0-2.

Halbzeit 2:

73.Min., Vattai Fink Dominik schickt Alessandrini Raphael bei einem schnellen Konter den Ball haargenau in die Gasse, Raphael fackelt nicht lange und erhöht mit einem satten Schuss auf 0-3; 82. Min., Eckball getreten durch Botzner Peter, Tammerle Klaus ist zur Stelle und kickt zum 0-4 ein; 86.Min.; unsere Mannschaft ist in der Vorwärtsbewegung und bei einem unnötigen Ballverlust zu unsortiert, der Konter der Gastgeber kann mit einem Torerfolg abgeschlossen werden und somit verkürzt der Bozner FCB auf 1-4. 88. Min. die Hintermannschaft vom Bozner FCB vergisst auf der linken Abwehrseite den sich schlau freigelaufenen Tammerle Klaus, der wird auch prompt angespielt und kann ungehindert abschliessen und mit dem 1-5 den alten 4 Tore Vorsprung wieder herstellen; 92. Min. erneut bekommt Tammerle Klaus den Ball mustermässig serviert, wiederrum gelingt ihm dieses Mal mit einem präzisen Schuss ein Tor – 1-6 ist somit auch der Endstand.

Spielort

BZ/Talfer A

Ergebnisse

ClubToreSpielausgang
Bozner FC B1Niederlage
SPG.Etschtal6Sieg